Von 2004 bis 2009 war ich als Mitbegründer der Rete Amicorum GbR erfolgreich in der Living History tätig.

Zu meinen Kunden zählten u.a.:

  • Alamannenmuseum Ellwangen
  • Arbeitskreis "Karolingisches Aachen" an der RWTH Aachen
  • Archeon Archaeological Theme Park
  • Ausstellungszentrum für die Archäologie des Emslandes
  • Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte
  • DFG Forschergruppe 875: Historische Lebenswelten in populären Wissenskulturen der Gegenwart/Universität Freiburg
  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
  • Gesellschaft für internationale Burgenkunde e.V.
  • Gustav-Lübcke-Museum Hamm
  • Historisches Museum der Pfalz Speyer
  • Historisches Museum im Marstall, Paderborn-Schloss Neuhaus
  • Historisch Openluchtmuseum Eindhoven
  • Kloster Dalheim - Westfälisches Museum für Klosterkultur
  • Kulturzentrum Sinsteden des Kreises Neuss
  • Landschaftsverband Rheinland:
  • LVR-Amt für Bodendenkmalpflege in Titz, Wollersheim und Overath
  • LVR-LandesMuseum Bonn
  • Mainfränkisches Museum Würzburg, Festung Marienberg
  • Museum Ettlingen
  • Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund
  • Museum Kaiserpfalz Ingelheim
  • Naturzentrum Eifel in Nettersheim
  • Neustadt-Glewe:
    Ausstellung "ANZIEHENd entHÜLLEnd - Eine Zeitreise durch 1500 Jahre Mode"
  • Stadt Aachen
  • Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (Kloster Alpirsbach, Kloster Schöntal; UNESCO-Weltkulturdenkmal Kloster Maulbronn)
  • Städtisches Propsteimuseum Zülpich
  • Stadtmuseum Euskirchen
  • Verein für christliche Kunst im Erzbistum Köln und Aachen e.V.
  • Westdeutscher Rundfunk: Planet Wissen
  • Westfälisches Schulmuseum
  • Zinkhütter Hof - Museum für Industrie-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte